Der Zehner macht Zwischenstopp

So, ihr lieben Leute, die bei dem noch jungen Ding hier regelmäßig vorbeischauen, ich fahre jetzt dann mal in Urlaub. Es geht in die Türkei, der Hauptgrund der Reise ist die Notwendigkeit des Wiedersehens aller dortiger Bekannter. Das letzte Mal ist nun schon einige Jahre her, daher werden erst einmal alle Großeltern, Onkel und Tanten, Cousins und Cousinen und was es sonst noch gibt besucht. Nachdem es dann ein paar Tage ans Meer im Süden geht, werde ich die letzten Tage von insgesamt 18 in Istanbul verbringen und will diesmal so viel von dieser Stadt erleben und aufsaugen, wie es nur geht. Es wird Zeit, den Grund hinter der Faszination, die diese Stadt auf alles und jeden ausübt, zu erkennen und erleben. Ich freue mich sehr. Die Rückkehr nach Deutschland ist am 19. September, und bis dahin wird der Blog erst einmal ruhen, außer ich erlebe etwas Fußballrelevantes und komme in die Nähe eines Laptops, dann werde ich mich gerne mit einigen Zeilen melden. Ansonsten werde ich einfach nach der Rückkehr berichten und hoffe, dass es viel Berichtenserwertes geben wird. Ein großer Traum wäre es, wenn ich live am ersten Champions League-Spieltag bei der Partie Galatasaray gegen Real Madrid dabei sein könnte, wir sind gerade dabei, das abzuchecken, wenn alles klappt, werde ich dabei sein. Hier wird es auf jeden Fall so bald wie möglich weitergehen. Haut rein und macht es gut, bis dahin. Sidan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.